• Lago d'Iseo - mit dem "Zug der Genüsse" Treno di Sapori

  • Sardinien - Insel La Maddalena

  • Sardinien - Wandern oder Besichtigung

  • Flusskreuzfahrt auf der Donau

  • Die Zauberflöte im Römersteinbruch St. Margarethen

  • Arena di Verona

  • Flusskreuzfahrt auf Mosel & Rhein

Frühling am Gardasee

DER WUNDERSCHÖNE GARDASEE IN ITALIEN – FASZINIEREND UND SPEKTAKULÄR ZUGLEICH!

Datum: 25.04.2019 - 28.04.2019
Preis: € 415,-
Beeindruckende Erlebnisse und Ausblicke! Ausgebucht!

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Reisebus 
  • Jause im Bus bei Anreise
  • 3x Halbpension in guten Mittelklassehotel****
  • Schifffahrt Nord-Gardasee
  • Eintritt Zitrusgarten
  • 1x Berg- und Talfahrt Monte Baldo
  • Eintritt Andre Heller Garten
  • Eintritt/Verkostung Ölmühle
  • alle Maut- und Straßengebühren

    Reiseleitung:  Carmen Simon
    Einzelzimmerzuschlag:  € 70,-

Reiseablauf

DONNERSTAG, 25.4.
ABFAHRT IN HOFKIRCHEN UM 6.30 UHR – LINZ UM 7.30 UHR – Salzburg (Jause im Bus) – Innsbruck über den Brenner nach Sterzing, Mittagessen. Um ca. 13.30 Uhr fahren wir weiter nach ROVERETO - das Tor zum Gardasee. Hier machen wir einen Spaziergang durch die malerische Altstadt und besichtigen die Friedensglocke, die all abendlich als Mahnung gegen alle Kriege läutet. Anschließend Fahrt in das pittoreske Städtchen RIVA DEL GARDA in unser Hotel****, das sich in der Fußgängerzone in der Altstadt befindet. Nach dem Zimmerbezug Abendessen.

FREITAG, 26.4.
Nachdem wir uns beim Frühstück gestärkt haben, steht heute eine faszinierende Schifffahrt auf dem Programm. Von Riva fahren wir nach LIMONE, ein malerischer Ort – idyllisch zwischen See, Gärten, Olivenhainen und Zitruskulturen gelegen. Es erwarten uns verwinkelte Gassen und liebevoll restaurierte Zitronengärten, in denen die Tradition des Anbaus der Zitrusfrüchte fortgesetzt wird - einen davon werden wir auch besichtigen. Weiter geht es dann mit dem Schiff in das märchenhafte Städtchen MALCESINE, eingebettet zwischen Gardasee und MONTE BALDO. Mit der Seilbahn geht es hinauf auf 1.800m, von wo wir einen traumhaften Ausblick genießen können. Hier haben wir Freizeit für kleinere Spaziergänge und zum Kaffeetrinken. Wieder zurück im Tal fahren wir mit dem Bus nach Garda, wo wir noch einen Stopp einlegen. Mit vielen Eindrücken kehren wir zurück in unser Hotel, Abendessen und gemütlicher Ausklang.

SAMSTAG, 27.4.
Heute erkunden wir den Süden des See’s. Wir beginnen mit dem Besuch des „HELLER GARTENS“ in Gardone Riviera. Hier hat der österreichische Künstler Andre Heller einen traumhaften Garten mit 3000 verschiedenen Pflanzen angelegt, Freizeit. Anschließend fahren wir nach SIRMIONE, das malerisch auf einer Halbinsel im Süden des Sees liegt, Freizeit für einen Bummel durch die Gassen. Am späteren Nachmittag steht dann ein Besuch einer Ölmühle mit Verkostung auf dem Programm. Rückfahrt nach Riva del Garda in unser Hotel, Abendessen.

SONNTAG, 28.4.
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Bevor wir aber die Heimreise antreten, machen wir eine Panoramafahrt zum TENNOSEE, der mit seinem türkisfarbenen Wasser an die Karibik erinnert. Auch ein Halt im Künstlerdorf Canale, mit seinem perfekt erhaltenen mittelalterlichen Erscheinungsbild ist geplant. Anschließend geht die Fahrt über den Brenner – Innsbruck - Salzburg nach Linz zur Einstiegstelle.

Reiseinfo

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 10% des Preises auf das Konto der Sparkasse Mühlviertel West, IBAN: AT75 20334 067 0000 1875, BIC: SMWRAT21, in Lembach zu leisten. Restbetrag frühestens 14 Tage vor Reiseantritt!

Programmänderungen vorbehalten!
Der Abschluss einer Reise-Storno-Versicherung wird empfohlen.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!
Gültiger Reisepass erforderlich!

Auf Eure zahlreiche Teilnahme freut sich Familie Simon!