• Silvester in Krakau - die berühmte Tuchhalle

  • Tulpenblüte in Slowenien - Bohinj See

  • Prosecco-Straße in Venetien

  • Flusskreuzfahrt auf der Donau

  • Military Tattoo - Zapfenstreich in Basel

Seefestspiele Mörbisch & Römersteinbruch

Kulturgenuss in traumhafter Naturkulisse

Datum: 23.07.2020 - 25.07.2020
Preis: € 350,-
Auf der Seebühne können wir uns auf die "West Side Story" und im Römersteinbruch auf "Turandot" freuen.

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 2x Nächtigung/Frühstück im Hotel Wilhelminenhof****
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 1x Eintrittskarte für die Seefestspiele (Kat. 6)
  • 1x Eintrittskarte für den Römersteinbruch (Kat. 4)
  • alle Steuern

    Einzelzimmerzuschlag: € 50,-

Reiseablauf

DONNERSTAG, 23.7.
ABFAHRT IN HOFKIRCHEN UM 12.00 UHR – Linz 13.00 Uhr - St. Pölten, kurze Rast durch das Helenental vorbei an Baden – Eisenstadt nach Trausdorf. Hier beziehen wir unsere Zimmer im Hotel Wilhelminenhof**** (Schwimmbad), um 17.30 Uhr gibt es Abendessen im Hotel. Um 19.15 Uhr fahren wir nach Mörbisch zur Seebühne. Beginn des Musicals "West Side Story" um 20.30 Uhr, Dauer ca. 2 ½ Stunden. Anschließend Rückfahrt ins Hotel, gemütlicher Ausklang auf der Terrasse.

"West Side Story"
In der Saison 2020 verwandelt sich Mörbisch in die Weltmetropole New York. In der Saison 2020 verwandelt sich Mörbisch in die Weltmetropole New York. Die packende Handlung über zwei rivalisierende Gangs im New York der 1950er Jahre und eine große Romeo und Julia-Liebesgeschichte. Leonard Bernsteins fantastische Musik und die großartigen Songs („Maria“, „Tonight“, „Somewhere“ oder „Mambo“) werden auch das Mörbisch-Publikum elektrisieren und im Sturm erobern.

FREITAG, 24 .7.
Nachdem wir uns beim Frühstück gestärkt haben, gibt es folgende Möglichkeiten: Freizeit im Hotel oder Fahrt nach Mörbisch. Hier machen wir eine Schifffahrt auf dem Neusiedler See inkl. Essen (fak.). Rückfahrt um ca. 15.30 Uhr ins Hotel, Freizeit. Um 19.15 Uhr geht es dann nach St. Margarethen in den Römersteinbruch. Beginn der Oper „Turandot“ um 20.30 Uhr, Dauer ca. drei Stunden (mit Pause). Anschließend Rückfahrt ins Hotel, gemütlicher Ausklang.

"Turandot"
Mit „Keiner schlafe– Nessun dorma!“ gelang Giacomo Puccini eine der beliebtesten Arien der gesamten Opernliteratur. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüftete Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs.

SAMSTAG, 25.7. 
Nachdem wir ausgeschlafen und uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, fahren wir vorbei an Neusiedl am See nach Parndorf in das Outlet Center. Hier haben wir Freizeit zum Schauen, Shoppen und Gustieren. Es gibt auch Cafés und Restaurants zum Stärken. Um ca. 15.00 Uhr treten wir die Heimfahrt an. Ankunft in Linz 17.30 Uhr, Hofkirchen ca. 18.30 Uhr.

Reiseinfo

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 10% des Preises auf das Konto der Sparkasse Mühlviertel West, IBAN: AT75 2033 4067 0000 1875, BIC: SMWRAT21, in Lembach zu leisten. Restbetrag frühestens 14 Tage vor Reiseantritt!

Programmänderungen vorbehalten!
Der Abschluss einer Reise-Storno-Versicherung wird empfohlen.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!

Auf Eure zahlreiche Teilnahme freut sich Familie Simon!