• Prag - immer eine Reise Wert

  • Silvester im kaiserlichen Opatija/Kroatien

  • Bleder See/Slowenien

  • Flusskreuzfahrt auf der Donau

Filmschauplätze erleben!

Bergdoktor & Rosenheim-Cops

Datum: 29.07.2022 - 31.07.2022
Preis: € 359,-
Genießen Sie die herrliche Filmkulisse - das Kaisergebirge sowie die bayrische Stadt Rosenheim!

Leistungen

  • Fahrt mit Luxusreisebus
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
    im 3-Sterne Hotel in Kirchberg/T.
  • Begrüßungsgetränk
  • örtliche Reiseleitung am 1. u. 2. Tag
  • Fahrt mit dem Traktorwagen
    zur Besichtigung Gruberhof
  • Führung und Besichtigung Bergdoktorpraxis
  • Auffahrt Hintersteiner See mit Taxis
  • Führung und Verkostung Käserei Wilder Käser
  • Führung „Auf den Spuren der Rosenheim-Cops
  • alle Mauten, Steuern und Parkgebühren

    Einzelzimmerzuschlag: € 40,- 

Reiseablauf

Die Region rund um den Wilden Kaiser ist bekannt dafür, als Kulisse für viele der erfolgreichsten Fernsehserien des deutschsprachigen Raums verwendet zu werden. „Der Bergdoktor“ ist ein Quotenhit und seinen vielen Fans in ganz Europa ein liebgewordener Freund, den sie gerne in ihr Wohnzimmer einladen. Besonders spannend wird es, wenn Fans ihrer Serie in der Bergdoktor-Praxis, am Gruberhof oder am Dorfplatz mit dem Gasthof Wilder Kaiser besonders nahekommen können. Ellmau und Going tragen beide offiziell den Titel Bergdoktordorf, doch auch in Söll und Scheffau liegen wichtige Schauplätze des Films. So befindet sich auf dem Söller Bromberg der filmische „Gruberhof“, Bergbauernhof und Wohnhaus der Bergdoktorfamilie. In Ellmau liegt die berühmte Bergdoktorpraxis am Faistenbichl. In Scheffau ist vor allem der malerische Hintersteiner See eine beliebte Filmkulisse. 

Zum Abschluss besuchen wir die Rosenheim-Cops, unsere Bayerischen kuriosen Kommissare - charmant und eigenwillig. Krimi light: Mordermittlung in und rund um Rosenheim - Jeder im Kommissariat trägt auf ganz eigene Art zur Lösung der Fälle bei, auch Sekretärin Stockl und Polizist Mohr beweisen Spürsinn.


Programmablauf:

Freitag, 29. Juli: Anreise – Besuch der Bergdoktordrehorte – Kirchberg/T.

Anreise um 6.00 Uhr ab Hofkirchen – 6.30 Uhr Niederwaldkirchen – Linz - über Salzburg – kleines Deutsches Eck – St. Johann/T. nach Going. Hier erwartet uns der erste Filmschauplatz im Bergdoktordorf. Der Goinger Dorfplatz mit seiner dottergelben Barockkirche und der Fassade vom Gasthaus „Wilder Kaiser“ spielt immer wieder eine Hauptrolle; anschließend Fahrt nach Söll.

Im Traktorwagen geht’s zum Mittagessen und dann weiter zum bekannten „Gruberhof“. Der auf der Sonnenseite des Söller Brombergs, auf rund 1.200 m Seehöhe, gelegene Gasthof ist im Film der elterliche Bergbauernhof und das Wohnhaus des Bergdoktors. Der traumhaft gelegene Drehort wird im Rahmen einer informativen Führung besichtigt. Nachdem wir den einzigartigen Ausblick auf das Kaisergebirge genossen haben, geht es wieder retour ins Tal.

Am späteren Nachmittag erwartet uns ein weiterer Höhepunkt - die „Bergdoktorpraxis“ in Ellmau. Hier können wir einen Einblick in die Dreharbeiten gewinnen. Danach Abfahrt nach Kirchberg/T. in unser Hotel, Bezug der Zimmer, Abendessen und Nächtigung.

Samstag, 30. Juli: Ausflug Hintersteiner See – Wilder Käser 

Heute besuchen wir den malerischen Hintersteiner See, ein Naturjuwel, das man gesehen haben muss. Er gilt als einer der schönsten und saubersten Gebirgsseen Tirols und liegt mitten im Natur-schutzgebiet Kaisergebirge und zu Füßen des majestätischen Wilden Kaisers. Von Scheffau geht es mit Kleinbussen hinauf zum See, wo wir Freizeit zum Spazieren und Mittagessen haben. Ein Rundwanderweg mit sanften Höhenunterschieden führt um den Hintersteiner See herum (Gehzeit ca. 1,5 Stunden) oder Bademöglichkeit im See. Am Nachmittag Retourfahrt mit den Kleinbussen nach Scheffau. Mit dem Bus Fahrt nach Kirchdorf in Tirol, wo wir die Tiroler Schaukäserei „Wilder Käser“ - ein weiterer Drehort der Serie – besuchen; Führung mit Verkostung und Einkaufsmöglichkeit. Rückfahrt zum Hotel in Kirchberg/T. – Abendessen und Nächtigung.

Sonntag, 31. Juli: Auf den Spuren der Rosenheim-Cops – Rückreise

Nach dem Frühstück Fahrt über Kufstein nach Rosenheim. Hier erwartet uns eine Führung "Auf den Spuren der Rosenheim-Cops". Tatort Rosenheim - die zahlreichen Fans der Serie können jetzt auf den Spuren der Rosenheim-Cops die Originaldrehorte der neuen und alten Folgen kennenlernen und dabei die Stadt auf eine andere Weise entdecken. Wussten Sie, dass die schmucke Polizeistation eigentlich das Rosenheimer Rathaus ist? Anschließend Freizeit in Rosenheim zum Mittagessen oder Flanieren. Um ca. 16.00 Uhr Heimreise über Salzburg.

Hinweis: Vorbehaltlich Programmänderungen aufgrund von Dreharbeiten.

Reiseinfo

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 10% des Preises auf das Konto der Sparkasse Mühlviertel West, IBAN: AT75 203 34067 0000 1875, BIC: SMWRAT21, in Lembach zu leisten. Restbetrag frühestens 14 Tage vor Reiseantritt!

Programmänderungen vorbehalten!
Der Abschluss einer Reise-Storno-Versicherung wird empfohlen.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!
Gültiger Reisepass erforderlich!

Diesen Ausflug veranstalten wir in Kooperation mit Busreisen Lehner, Niederwaldkirchen!

Auf Eure zahlreiche Teilnahme freut sich Familie Simon!