• Bleder See/Slowenien

  • Flusskreuzfahrt auf der Donau

  • Seebühne in Mörbisch

  • Military Tattoo - Zapfenstreich in Basel

Glockner Wander-Wallfahrt

Datum: 27.06.2021 - 28.06.2021
Preis: 165,-
Jährlich pilgern Tausende Wallfahrer zu Peter und Paul vom Rauriser Seidlwinkltal über die Großglockner Hochalpenstraße bis nach Heiligenblut.

Leistungen

    • Fahrt mit modernstem Reisebus
    • 1x Übernachtung im Doppelzimmer
      im Hotel Rauriserhof****
    • Nachmittagsjause, Abendessen und Lunchpaket
    • Benutzung BergPanorama Hallenbad sowie BergSpa
    • Taxitransfer vom Hotel zum Rauriser Tauernhaus 
    • alles Maut- und Straßengebühren

      Einzelzimmerzuschlag: € 10,-

Reiseablauf

Die Glocknerwallfahrt ist Salzburgs größte Wallfahrt und lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen.

Die Pinzgauer Wallfahrt geht der Überlieferung nach auf ein Gelöbnis gegen Ende des Mittelalters zurück, in dem die Wallfahrer Schutz vor der Pest und vor Wölfen erbaten. Heutzutage nehmen Tausende Pilger an der Wallfahrt vom Rauriser Seidlwinkltal bzw. Fusch an der Glocknerstraße bis nach Heiligenblut teil.

Sonntag, 27.8.2021

Anreise nach Rauris in das 4-Sterne Hotel Rauriserhof. Check-in ab 14.00 Uhr.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die Annehmlichkeiten des Hotels (BergPanorama Hallenbad mit Whirlpool, Rauriserhof BergSpa mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Infrarotkabinen) zu nutzen und sich bei einer Nachmittagsjause (Aufstriche mit Brotauswahl, Salat, Obst und Kuchen) zu stärken.

Abendessen von 18.15 Uhr – 20.30 Uhr (6-Gang Abendmenü mit 3 Hauptspeisen zur Wahl oder Themenbuffet). Getränke werden bar kassiert!

Bis 20.30 Uhr können die Lunchpakete beim Rezeption-Team abgeholt werden (beinhaltet 1 Wurst-, 1 Käsesemmel, Getränke, Obst und etwas Süßes).

 

Montag, 28.8.2021 

Vor der Abreise zu Wanderwallfahrt stehen im Panorama-Loungebereich Kaffee, Tee, Säfte und Wasser zur Entnahme bereit. 

Ca. 5.30 Uhr Abfahrt mit den Taxibussen vom Hotel bis zum Rauriser Tauernhaus. Um 07.00 Uhr Beginn der Hl. Messe. 

Anschließend Wanderung zum Hochtor Südportal und weiter entlang der Glocknerstraße zur Kapelle Maria Hilf auf der Gipper Alm. 

ACHTUNG!
Vom Tauernhaus bis zum Hochtor gibt es keine Begleitbusse entlang der Strecke!

Weiter geht es bis hinunter ins Ortszentrum von Heiligenblut, wo die Wallfahrer bereits vom Herrn Pfarrer, den Ministranten und der Trachtenkapelle erwartet werden. Diese werden dann zur Wallfahrtskirche St. Vinzenz geleitet und dort erhalten die Wallfahrer um 17.00 Uhr den Segen.

Heimreise um ca. 18.30 Uhr mit dem Reisebus der Firma Lehner. 

 

Reiseinfo

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 10% des Preises auf das Konto der Sparkasse Mühlviertel West, IBAN: AT75 20334 067 0000 1875, BIC: SMWRAT21, in Lembach zu leisten. Restbetrag frühestens 14 Tage vor Reiseantritt!

Programmänderungen vorbehalten!
Der Abschluss einer Reise-Storno-Versicherung wird empfohlen.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen!
Gültiger Reisepass erforderlich!

Diese Reise wird in Kooperation mit Busreisen Lehner durchgeführt!


Auf Eure zahlreiche Teilnahme freut sich Familie Simon!